prev back next
Kata Tjuta Olgas Northern Territory Australien

kata tjuta

uluru - Kata tjuta national park, northern territory, australien

Die Olgas, wie sie von den Australiern genannt werden, sind eine Bergkette bestehend aus 36 Berggipfeln. Sie befinden sich, so wie der 30 km entfernte Ayers Rock im Uluru - Kata Tjuṯa-Nationalpark, mitten im australischen Outback. Die Aborigines nennen sie Kata Tjuta, was so viel bedeutet wie „viele Köpfe“. Geologisch ist es ein gepresstes Konglomerat aus Erde, Kies und Sedimenten, welches die rote Farbe durch seinen hohen Eisenanteil erhält. Ein weites Netz an Wanderwegen durchzieht die Berglandschaft und offenbart ständig neue interessante und spannende Perspektiven. Eine Wanderung auf dem „Valley oft the Winds“ kann ich absolut empfehlen, da er mitten durch die Berge führt. Allerdings sollte immer genügend Wasser und auch Kartenmaterial mitgeführt werden. Laut Berichten sollen angeblich in den Olgas schon viele Wanderer verloren gegangen und nie wieder gefunden worden sein.