prev back next
Glasshouse Mountains Queensland Australien

glasshouse mountains

glasshouse mountains, Sunshine Coast Hinterland, queensland, australien

Die Glasshouse Mountains sind eine Bergkette aus zwölf aneinandergereihte Vulkankegel. Sie befinden sich im Hinterland der Sunshine Coast an der Nordostküste Australiens. Die bereits seit langer Zeit erloschen Vulkane sind Teil der Great Dividing Range, einer flachen fruchtbaren Ebene 70km nördlich von Brisbane. Der Name Glasshouse Mountains stammt von Kapitän James Cook in Anlehnung an die Glasschmelzöfen in England. Der höchste Berggipfel der Glasshouse Mountains ist der Mount Beerwah mit einer Höhe von 556 Metern über Meereshöhe. In unmittelbarer Nähe ist mit dem „Australia Zoo“, ein weiteres touristisches Highlight, beheimatet. Bekanntheit erlangte der Zoo hauptsächlich durch die Fernsehserie „Krokodile Hunter“ mit Steve Irwin. Der „Australia Zoo“ dient zudem als Tierauffangstation von kranken und verletzten Wildtieren.