prev back next
Macdonnell Ranges Northern Territory Australien

macdonnell ranges

macdonnell ranges, northern territory, australien

Die MacDonnell Ranges sind eine aus rotem Sandstein bestehende Gebirgskette in Zentralaustralien. Sie erstrecken sich mit einer Länge von 642km westlich und östlich der Stadt Alice Springs. Zu den höchsten Erhebungen der MacDonnell Ranges gehören der Mount Liebig mit 1.524 m und Mount Zeil mit 1.510m. An einigen Stellen gibt es tiefe, meist nur wenige Meter breite Einschnitte in die Gebirgskämme, die sich durch Auswaschungen bildeten. Die touristisch bekanntesten Orte sind die Simpsons Gap, Standley Chasm, Serpentine Gorge und Glen Helen Gorge. Die Nachmittagssonne eignet sich hier im australischen Outback am besten zum Fotografieren, da das warme Licht die roten Sandsteinfelsen erst so richtig gut zur Geltung bringen. Wer also auf dem Sprung zum Ayers Rock ist, sollte einen Ausflug in die MacDonnell Ranges gleich mit einplanen. Für diejenigen, die diese Gegend intensiver erkunden möchten, sei übrigens ein Allradfahrzeug wärmstens empfohlen, da manche Orte sonst unzugänglich bleiben.